Das sagen die Schüler…

„Ich mag besonders, wie geduldig und intuitiv Chris auf mich persönlich in seinem Unterricht eingeht. In seiner angenehmen Art und in entspannter Atmosphäre, vermag er unkonventionell und kompetent aus reicher Praxis als Musiker und Drummer aller Styles, Übungen am Set zu vermitteln, die sinnvoll auf einander aufbauend, mir mehr und mehr Sicherheit und Freude
in meinem Spiel geben.“
Klaus, 59 Jahre, Bildender Künstler

„Lockerer, gut durchdachter Unterricht, der mir die Freude am Spielen zurückgebracht hat! Dadurch, dass der Raum mit zwei Schlagzeugen ausgestattet ist, kann man auch sehr gut zusammenspielen, was mir den Einstieg in die Stunde immer erleichtert. Außerdem habe ich als (verspäteter) Linkshänder die Möglichkeit, das Set für meine Bedürfnisse umzubauen. Auch sehr hilfreich: Die ersten beiden Besen-Tutorials im Netz!“
Arne, 45 Jahre, Lehrer

“Der Schlagzeug-Unterricht von Christoph ist strukturiert und logisch durchdacht. Der Schüler wird nach erworbenem Grundwissen kontinuierlich zum Drummer ausgebildet. Aktuell steht bei mir das Drummen zu verschiedenen Liedern auf dem Programm, welche man selbst auswählen kann.”
 Daniel, 27 Jahre, Bankangestellter

 

„Christoph ist ein netter, cooler Typ, der auf alle DRUM-Fragen eine Antwort hat und diese setzt er dann direkt mit Beispielen und in Übungen um. Er geht auf meine individuellen Wünsche ein. Der Unterricht ist locker, entspannt und macht eben Spaß, … mir schon im dritten Jahr!“

Stefan, 50 Jahre, Techniker

„Als älterer Schüler habe ich einen Lehrer gesucht, der nicht ein vorgegebenes Programm abspult sondern auf individuelle Wünsche eingeht und mir ausgesuchte Themen vermitteln kann. Hier habe ich mit Chris einen Volltreffer gelandet. Er hat den Unterricht komplett an meinen Vorstellungen ausgerichtet und ist immer flexibel wenn ich mal eine Lektion einschieben möchte. Mir gefällt besonders, dass er sehr genau merkt, an welcher Stelle einer Übung man weitergehende Hilfestellungen benötigt. So lassen sich so auch Themen erlernen, die einem zunächst sehr schwer fallen. Ich kann seinen Unterricht wirklich empfehlen.“

Kai, 50 Jahre, Betriebswirt